Informationen zum Zentrum für Brückenagebote

Der Landrat hat im März 2019 entschieden, dass es ab dem Schuljahr 2020/21 im Kanton Basel-Landschaft ein Zentrum für Brückenangebote (ZBA BL) in Muttenz gibt. Damit werden die schulischen Brückenangebote, Vorlehren, Vorkurse und die Integrations- und Berufsvorbereitungsklassen vereinfacht und organisatorisch zusammengeführt.

 

Das neue ZBA BL entsteht unter dem Dach der Schulen kvBL. Diese haben vom Kanton Basel-Landschaft den Auftrag für Aufbau und Führung des neuen Zentrums erhalten. Die Schulen kvBL führen bereits die heutigen schulischen Brückenangebote SBA Basis, SBA plus modular, die kaufmännische Vorbereitungsschule, die BVS 2 und die Integrations- und Berufsvorbereitungsklassen. Sie verfügen über die Erfahrung, das Personal und die notwendige Infrastruktur.

 

Das ZBA BL startet im Schuljahr 2020/21. Die Vorlehren (Baselland, Betreuung, Hauswirtschaftliche Richtung und Metall) und Vorkurse (Chemie, Detailhandel, Elektro, Ernährung, Holz, Medizinische Ausrichtung, Metall A und B) werden in ihrer bisherigen Form noch weitergeführt. Die Einteilung in diese beiden Angebote erfolgt jedoch bereits ab Schuljahr 2020/21 durch das ZBA BL. Die Käufmännische Vorbereitungsschule, das SBA plus modular, das SBA Basis sowie die BVS 2 werden in das ZBA BL überführt.